Vier junge Frauen stehen sich gegenseitig sanft berührend - teils legen sie die Arme um die nächste oder auf deren Schulter und sind so verbunden - vor einer grünen Hecke, die den Hintergrund des Bildes ausfüllt. Die Mitglieder von LUCIDVOX schauen ausdruckslos bis melancholisch in verschiedene Richtung.
LUCIDVOX (Foto: Kostya Kondrukhov)
Mittwoch, 28.8.2024
20:40 – 21:20, PANDA platforma
> Tickets

LUCIDVOX

LUCIDVOX besteht aus vier russischen Musikerinnen, die inzwischen im serbischen, israelischen, georgischen und deutschen Exil leben. Sie mussten in andere Länder ziehen, um sagen zu können, was sie wollen und ihr demokratisches Selbstverständnis auszudrücken, gaben Alina (Gesang/Flöte), Nadezhda (Schlagzeug), Galla (Gitarre) und Anna (Bass) kürzlich in einem Interview zu Protokoll.
LUCIDVOX gründeten sich 2013, in bester DIY-Manier lernten die Freundinnen ihre Instrumente während sie spielten, so wie einst The Raincoats und The Slits. Diesen punkigen Ansatz hört man ihrer Musik allerdings nicht an: Vielschichtiger, anspruchsvoller Prog- und Psychedelic-Rock bestimmt ihr großartiges zweites Album »That’s What Remained«, das 2023 auf Glitterbeat erschien. Kritiker*innen warten mit Begriffen wie »liturgisch« auf, um den melodiösen, eindrucksvollen Sound der Band angemessen zu beschreiben – aber LUCIDVOX wollen nicht predigen, sondern mit dem Publikum protestieren und feiern. Join in at PANDA platforma!

Vier junge Frauen stehen sich gegenseitig sanft berührend - teils legen sie die Arme um die nächste oder auf deren Schulter und sind so verbunden - vor einer grünen Hecke, die den Hintergrund des Bildes ausfüllt. Die Mitglieder von LUCIDVOX schauen ausdruckslos bis melancholisch in verschiedene Richtung.
LUCIDVOX (Foto: Kostya Kondrukhov)