Elisabeth Kaufmann, JONU, Pamela Schlewinski
Elisabeth Kaufmann, JONU, Pamela Schlewinski
Donnerstag, 26.8.2021
17:20 – 18:00, Frannz Club
> Tickets

»Künstlerische Produktionsprozesse eines Musikvideos zwischen Gehörlosen und Hörenden« (De)

Elisabeth Kaufmann, JONU, Pamela Schlewinski (Moderation)

Bei Pop-Kultur stellt das Duo JONU – die Performer:innen Jonathan Savkin und Nur Sera Beysun – sein Commissioned Work vor. Ein Musikvideo, in dem die beiden zu Beats in Gebärdensprache performen. Im dazugehörigen Talk, nach dessen Ende die digitale Arbeit in voller Länge im Frannz Club gezeigt wird, diskutieren sie mit Elisabeth Kaufmann, Kulturreferentin des Deutschen Gehörlosen Bundes (DGB), und Projektleiterin Pamela Schlewinski – bei Pop-Kultur für die Produktion der Commissioned Works zuständig– darüber, wie ein solches Musikvideo im Rahmen eines Festivals entsteht und produziert wird. Aber auch darüber, was anders ist, wenn taube Künstler:innen und Hörende gemeinsam ein solches Projekt umsetzen, wie sich kommunikative Barrieren überwinden und welche kreativen Erkenntnisse sich aus der gemeinsamen Arbeit ziehen lassen. Genauso werden auch die Perspektiven von Zusammenschlüssen tauber Künstler:innen diskutiert. Neben all diesen praktischen Fragen soll es um den Spieltrieb und die Liebe zur Musik gehen – um Bewegung, Rhythmus und Beats.

Die Bildrechte liegen bei den Teilnehmer:innen der Diskussion.

Elisabeth Kaufmann, JONU, Pamela Schlewinski
Elisabeth Kaufmann, JONU, Pamela Schlewinski