Goethe Talent Residency: Mpho Sebina & S.Fidelity

Goethe Talent Residency - Mpho Sebina & S. Fidelity: »Moya« (Digital Work - AD)

Als im Jahr 2019 die Goethe Talent Residency den südafrikanischen Rapper und Multimedia-Künstler ByLwansta mit dem Berliner Produzenten Robot Koch für eine intensive vierwöchige Kollaboration in Berlin zusammenbrachte, war die Welt noch eine andere. Mpho Sebina und S.Fidelity werden ihre Nachfolge mit einem Projekt über die Entfernung antreten. Nichts Ungewöhnliches für die global hochaktive Botsuanerin, die zuletzt ihren Instagram-Kanal zum intimen Online-Konzertsaal umfunktionierte, und den Schweizer Produzenten, der von Berlin aus mit der halben Welt kollaboriert, ob nun im eigenen Studio oder aber doch über Breitbandverbindung. Beide sind schließlich nicht nur einer unbedingt zeitgenössischen Internationalität verpflichtet, sondern auch musikalisch in alle Richtungen offen. Wo sie sich letztlich treffen werden? Vielleicht zwischen Rap und Hip Hop von damals und heute, klassischem Jazz, Soul, Funk und R’n’B oder aber doch ganz woanders. Nichts ist gewöhnlich und dafür aber alles möglich. Ganz im Sinne der ersten digitalen Goethe Residency also.


Goethe Residency Mpho Sebina & S.Fidelity (Foto: Lia Bekyan)

Goethe Residency Mpho Sebina & S.Fidelity (Foto: Lia Bekyan)

Mpho Sebina & S.Fidelity

Song
Mpho Sebina & S. Fidelity – Moya
Songwriters, Composers, Producers
Mpho Sebina & S. Fidelity
Concept & Video
SMS 3D
Film Location
Johannesburg, South Africa & Berlin, Germany