Oum Shatt

23.08.2019 / 23.40 – 00.40 / /
Buy Tickets / Attend on Facebook

Jonas Poppe macht Musik, von der zuvor noch niemand wusste, wie dringend wir sie brauchen. Als Oum Shatt kombiniert er gemeinsam mit Chris Imler und Jörg Wolschina seine Leidenschaft für arabische und türkische Musik mit Surf-infiziertem Rock’n’Roll, der ohne viel Schnickschnack die Absurdität des Alltagsabfucks zusammenzufassen weiß. Da wird sich auf dem 2016 erschienenen, selbstbetitelten Debütalbum im slackerhaften Tempo mit den Frauen der Frühschicht solidarisch erklärt, eine Wirtschaftskrise vom Bett aus verpasst oder grandios an der Liebe gescheitert. Das hätte sich vor einer Weile vielleicht höchstens David Byrne ausdenken können, hat das aber wohl nicht hinbekommen. Deshalb eben brauchte es Oum Shatt, obwohl noch niemand davon wusste.

Jonas Poppe macht Musik, von der zuvor noch niemand wusste, wie dringend wir sie brauchen. Als Oum Shatt kombiniert er gemeinsam mit Chris Imler und Jörg Wolschina seine Leidenschaft für arabische und türkische Musik mit Surf-infiziertem Rock’n’Roll, der ohne viel Schnickschnack die Absurdität des Alltagsabfucks zusammenzufassen weiß. Da wird sich auf dem 2016 erschienenen, selbstbetitelten Debütalbum im slackerhaften Tempo mit den Frauen der Frühschicht solidarisch erklärt, eine Wirtschaftskrise vom Bett aus verpasst oder grandios an der Liebe gescheitert. Das hätte sich vor einer Weile vielleicht höchstens David Byrne ausdenken können, hat das aber wohl nicht hinbekommen. Deshalb eben brauchte es Oum Shatt, obwohl noch niemand davon wusste.

Oum Shatt auf Facebook