Janto Djassi Roessner »Picture Me Different«

23.08. / 20.00–00.00, Performances: 20.20–21.20 und 22.20–23.20 / / ,
Buy Tickets / Attend on Facebook

Foto: Kaaha Farah

Janto Djassi Roessner ist ein Musiker und Fotograf aus Hamburg. In seinem Commissioned Work für Pop-Kultur erforscht er das Konzept der Identität und legt dabei einen Schwerpunkt auf dessen ständig im Wandel befindlichen und fluiden Charakter. Er bringt zwei jeweils einstündige Live-Sets auf die Bühne, die neben Musik auch mehrsprachige Interviews, audiovisuelle Elemente und Malerei umfassen und somit einen Raum eröffnen, in dem tradierte Ideen von Zugehörigkeit dekonstruiert werden. »Ich beziehe die Inspiration für dieses Projekt zum überwiegenden Teil aus Gesprächen, die ich mit Familienmitgliedern und Freund*innen geführt habe«, sagt er hinsichtlich des semi-autobiografischen Werks. »Mein deutscher Großvater hat als Pastor und Missionar in Namibia gearbeitet, während mein Vater ein traditioneller Griot, also ein Musiker und Erzähler aus dem Senegal war. Das hat meine persönliche Lebenserfahrung zu einer sehr intensiven gemacht und mir viel Material zum Arbeiten geliefert.«

Janto Djassi Roessner ist ein Musiker und Fotograf aus Hamburg. In seinem Commissioned Work für Pop-Kultur erforscht er das Konzept der Identität und legt dabei einen Schwerpunkt auf dessen ständig im Wandel befindlichen und fluiden Charakter. Er bringt zwei jeweils einstündige Live-Sets auf die Bühne, die neben Musik auch mehrsprachige Interviews, audiovisuelle Elemente und Malerei umfassen und somit einen Raum eröffnen, in dem tradierte Ideen von Zugehörigkeit dekonstruiert werden. »Ich beziehe die Inspiration für dieses Projekt zum überwiegenden Teil aus Gesprächen, die ich mit Familienmitgliedern und Freund*innen geführt habe«, sagt er hinsichtlich des semi-autobiografischen Werks. »Mein deutscher Großvater hat als Pastor und Missionar in Namibia gearbeitet, während mein Vater ein traditioneller Griot, also ein Musiker und Erzähler aus dem Senegal war. Das hat meine persönliche Lebenserfahrung zu einer sehr intensiven gemacht und mir viel Material zum Arbeiten geliefert.«

Besucht die Homepage von Janto Djassi Roessner