CocoRosie

23.08.2019 / 22.50 - 00.00 / /
Buy Tickets / Attend on Facebook

»CocoRosie sind zurück!« Das ist ein schiefer Satz, denn sie waren nie weg. Die Stimmen von Sierra und Bianca Casady haben sich dermaßen tief in unser kollektives Unbewusstsein hinein gefräst, dass wir sie nie loswerden könnten, selbst wenn wir wollten. Und warum sollten wir? Seitdem das Duo 2003 ihre erste LP in einem Pariser Badezimmer aufnahmen, haben sie der Welt weitere schöne, unheimliche und intime Songs geschenkt, die langsam aber stetig durch die Gehörgänge kriechen und sich schlussendlich in den Herzkammern einigeln. Die Musik von CocoRosie ist eine, die bleibt, und die beiden selbst bleiben in Bewegung. Zuletzt veröffentlichten sie 2017 mit Anohni den Protestsong »Smoke ‘em Out« und haben weiterhin an Musik gearbeitet. Wie die klingt, das wird sich bei Pop-Kultur zeigen. Also: Wenn CocoRosie im Herbst 2019 ein neues Album veröffentlichen, dann sind sie nicht zurück. Sondern immer noch da, mehr als zuvor.

»CocoRosie sind zurück!« Das ist ein schiefer Satz, denn sie waren nie weg. Die Stimmen von Sierra und Bianca Casady haben sich dermaßen tief in unser kollektives Unbewusstsein hinein gefräst, dass wir sie nie loswerden könnten, selbst wenn wir wollten. Und warum sollten wir? Seitdem das Duo 2003 ihre erste LP in einem Pariser Badezimmer aufnahmen, haben sie der Welt weitere schöne, unheimliche und intime Songs geschenkt, die langsam aber stetig durch die Gehörgänge kriechen und sich schlussendlich in den Herzkammern einigeln. Die Musik von CocoRosie ist eine, die bleibt, und die beiden selbst bleiben in Bewegung. Zuletzt veröffentlichten sie 2017 mit Anohni den Protestsong »Smoke ‘em Out« und haben weiterhin an Musik gearbeitet. Wie die klingt, das wird sich bei Pop-Kultur zeigen. Also: Wenn CocoRosie im Herbst 2019 ein neues Album veröffentlichen, dann sind sie nicht zurück. Sondern immer noch da, mehr als zuvor.

CocoRosie on Facebook