Christoph Dallach, Harald Grosskopf, Renate Knaup, Daniel Jahn
Christoph Dallach, Harald Grosskopf, Renate Knaup, Daniel Jahn
Freitag, 27.8.2021

»Was ist Krautrock?« (De)

Christoph Dallach, Daniel Jahn (Moderation), Harald Grosskopf, Renate Knaup

BRD, um 1968. Eine Generation strömt aus den Hörsälen auf die Straße, manche in den Underground, einige auf der Suche nach dem Soundtrack der Bewegung in die Übungskeller. Die unerhörten Klänge, die deutsche Bands wie CAN, Neu!, Amon Düül, Popul Vuh oder Tangerine Dream damals produzierten, gelten heute als Blaupause für die moderne Rockmusik. Musikjournalist Christoph Dallach hat in seinem neuen Buch »Future Sounds – Wie ein paar Krautrocker die Popwelt revolutionierten« bei Suhrkamp die Pionier:innen dieser Bewegung befragt. Anlässlich der Veröffentlichung, soll gemeinsam mit den Wegebereiter:innen Renate Knaup und Harald Grosskopf sowie Daniel Jahn vom Hamburger Label Bureau B der Frage auf den Grund gegangen werden, was sich abseits von der bloßen Genrebezeichnung hinter dem Begriff Krautrock verbirgt. Wie stehen die Begründer:innen dieser Musik selbst zu dem Begriff? Wie lässt sich dieses popkulturelle Phänomen umzeichnen? Und welche Relevanz hat Krautrock bis heute?

Fotos: Anh Thu Vu (Daniel Jahn), Enrique Escorza (Harald Grosskopf) Maria Ueberschaer (Renate Knaup), Stefanie Dallach (Christoph Dallach)

Christoph Dallach, Harald Grosskopf, Renate Knaup, Daniel Jahn
Christoph Dallach, Harald Grosskopf, Renate Knaup, Daniel Jahn