Eric Vaughn, Natalie Greffel & Nick Dunston (Foto: Lukas Diller)
Eric Vaughn, Natalie Greffel & Nick Dunston (Foto: Lukas Diller)
Samstag, 28.8.2021
20:40 – 21:30, Palais
> Tickets

Natalie Greffel with Nick Dunston & Eric Vaughn

Und was hat Jazz damit zu tun? Diese Leitfrage erdet den Drummer Eric Vaughn, die Sängerin Natalie Greffel und den Kontrabassisten Nick Dunston in ihrer Performance eines musikalischen Trialogs, der sich den Politiken und Geschichtsschreibungen des Jazz widmet. Mittels eines lyrischen Vortrags, der sich auf Schwarze diasporische Traditionen ebenso stützt wie auf zeitgenössische Jazz-Ansätze nehmen die Drei ihr Publikum mit, offenbaren ihre sehr persönlichen Zugänge und bieten ihm zugleich einen Ruheraum als Ort der emotionalen Reflektion an. Sie greifen auf die Vergangenheit zurück, um sich die Vergangenheit zu vergegenwärtigen und erschließen sich so das weitverzweigte Netz Schwarzer Traditionen, das ihre Musik bis heute antreibt.

Eric Vaughn, Natalie Greffel & Nick Dunston (Foto: Lukas Diller)
Eric Vaughn, Natalie Greffel & Nick Dunston (Foto: Lukas Diller)