Eine Auftrittssituation mit MC Yallah. Sie steht vor einem Mischpult mit vielen Kabeln, im Hintergrund ist klein ein Mann zu erahnen. Die Bühne hinter ihr wird durch rotes Licht erleuchtet, das nicht auf MC Yallah strahlt. Sie steht im Dunkeln und ist nicht deutlich zu erkennen. Sie trägt einen sogenannten Zulu-Hut, der eng am Kopf anliegt und ausladend schräg nach oben läuft, um dann in einem großen Kreis abzuschließen. Sie hat ein kurzes Kleid mit abstehenden Schulterapplikationen und vereinzelten großen weißen blütenähnlichen Mustern. Mit ihrer linken Hand hält sie sich das Mikro vor den Mund.
MC Yallah (Foto: Kacper Michalak)
Donnerstag, 25.8.2022
00:00 – 01:00 (in der Nacht vom 25. auf den 26.08.), Frannz
> Tickets

MC Yallah & Debmaster

Seit 20 Jahren gehört MC Yallah zu den bekanntesten Rapperinnen Afrikas. Die Kenianerin, die in Uganda lebt, ist ein Schlüsselmitglied der großen Nyege-Nyege-Crew. Mit ihrer Mischung aus futuristischem Conscious Rap, Grime, Punk und Trap bringt sie die Dancefloors auf der ganzen Welt zum Tanzen, während die Lyrics nur so aus ihr heraussprudeln, egal ob in den Sprachen Kiswahili, Luganda, Englisch oder Luo. Die rasend schnellen Reime handeln von persönlichen Erfahrungen, von den Mühen und Freuden der Emanzipation, vom Kampf gegen sexualisierte Gewalt und immer auch von weiblicher Selbstermächtigung. Mit dem französischen Produzenten Debmaster hat sie 2019 das fantastische Album Kubali veröffentlicht, der Nachfolger soll noch dieses Jahr erscheinen.

Eine Auftrittssituation mit MC Yallah. Sie steht vor einem Mischpult mit vielen Kabeln, im Hintergrund ist klein ein Mann zu erahnen. Die Bühne hinter ihr wird durch rotes Licht erleuchtet, das nicht auf MC Yallah strahlt. Sie steht im Dunkeln und ist nicht deutlich zu erkennen. Sie trägt einen sogenannten Zulu-Hut, der eng am Kopf anliegt und ausladend schräg nach oben läuft, um dann in einem großen Kreis abzuschließen. Sie hat ein kurzes Kleid mit abstehenden Schulterapplikationen und vereinzelten großen weißen blütenähnlichen Mustern. Mit ihrer linken Hand hält sie sich das Mikro vor den Mund.
MC Yallah (Foto: Kacper Michalak)