Manu Louis (Foto: Arnau Pascual Ledesma)
Manu Louis (Foto: Arnau Pascual Ledesma)
Mittwoch, 25.8.2021
20:00 – 20:40, Pavillon
> Tickets

Manu Louis

Wer einmal die Musik von Manu Louis gehört hat, weiß: Gefühle kennt er so einige, Berührungsängste gehören aber nicht dazu. Der gebürtige Belgier brachte bereits im Jahr 2015 auf seiner Debüt-Single »Tchouang Tseu« spröden Electroclash mit Funk- und Chanson-Elementen zusammen und ließ dem mit »Kermesse Machine« ein noch verhaltensauffälligeres Album folgen: Hier eine elektroakustische Ballade, dort sehnsüchtiger Bar-Jazz, dazwischen schräge Electro-Pop-Perlen. Die stilistische Unbeständigkeit hat der Wahlberliner sich über die Jahre hinweg zum Glück behalten und differenzierte seinen Ansatz über eine Reihe von EPs und dem im Jahr 2019 veröffentlichten Zweitwerk »Cream Parade« noch weiter aus. Manu Louis ist eine hyperproduktive Referenzmaschine, ein unerbittlicher Stilistik-Remixer, ein kauziger Paradiesvogel im Reich der Grau in Grau gefiederten Stadttauben. Emotional reich und befreit von allen Hemmungen: So ist die Musik von Manu Louis.

Manu Louis (Foto: Arnau Pascual Ledesma)
Manu Louis (Foto: Arnau Pascual Ledesma)