Kaleo Sansaa (Foto: Nora Hase)
Kaleo Sansaa (Foto: Nora Hase)
Mittwoch, 25.8.2021
18:00 – 18:40, Pavillon
> Tickets

Kaleo Sansaa

Kaleo Sansaa beschreibt sich selbst als »Experimentalistin« und das ist pures Understatement. Denn die Sängerin, MC und Produzentin krempelt mit ihren ungewöhnlichen Methoden – eine Loop-Station und Kalimbas gehören ebenso zum Equipment wie Field Recordings, die in ihre Tracks einfließen – Genrekonventionen von Hip-Hop, R’n’B und Soul auf links und nennt das Ergebnis »Sun-Drunk Sound«. Nachdem sie im Jahr 2018 mit der EP »Purple Moon« debütierte, legte sie diesen März mit »Solarbased Kwing« ein Album nach, in welchem sie ihre eigene Welt erschuf und sich selbst darin als »Kwing« positionierte, König und Königin zugleich. So viel Selbstvertrauen bringt eine Fallhöhe mit sich, doch wird Sansaa nicht crashen: Mit ihrem messerscharfen Flow und eindringlichen Hooks schwebt sie über ihren minimalistisch produzierten Beats und fliegt auch gleich der Konkurrenz davon. Das zeigte zuletzt auch die Single »Pay Mi In Cash«, die mit futuristischer Note versehen konzise politische Aussagen traf.

Kaleo Sansaa (Foto: Nora Hase)
Kaleo Sansaa (Foto: Nora Hase)