Finn Ronsdorf (Foto: Jose Cuevas)
Finn Ronsdorf (Foto: Jose Cuevas)
Donnerstag, 26.8.2021
18:20 – 19:00, Frannz Garten
> Tickets

Finn Ronsdorf

Finn Ronsdorf kennt den Kanon, beherrscht ihn gekonnt und will sich ihm doch nicht beugen. Lässt der Sänger in Interviews Sätze wie »Alles an mir ist zusammengesetzt« fallen, dann ist das nämlich nur die halbe Wahrheit. Denn natürlich machen Ronsdorfs gleichermaßen überschwänglichen wie melancholischen Klavierballaden einen weiten Referenzrahmen auf, der von Billie Holiday hin zu klassischen Chanson-Größen oder einer Joni Mitchell reicht. Sie machen die Dinge aber auch anders, genauer tut Ronsdorf es selbst. Denn die Berg- und Talfahrten, die sein expressiver Gesang auf Veröffentlichungen wie der im Sommer 2020 erschienenen Debüt-EP »Odes« durchlaufen, sind zeitgemäße: Es geht nicht nur darum, wie das Du zum Ich, sondern auch die Gesellschaft im Gesamten zum Individuum steht, vor allem wenn es von heteronormativen Vorstellungen abweicht. Nein, das ist nicht als bloße Zusammensetzung, sondern als konfrontative Auseinandersetzung zu verstehen.

Finn Ronsdorf (Foto: Jose Cuevas)
Finn Ronsdorf (Foto: Jose Cuevas)