Badchieff (Foto: Klaus Ebisset)
Badchieff (Foto: Klaus Ebisset)
Samstag, 28.8.2021

Badchieff

Badchieff hatte als DJ schon die halbe Welt umrundet, bevor er seine Debüt-EP »1999.jpg« veröffentlichte, mit Cro für den Feature-Track »Fall Auf« ins Studio ging und schließlich als erster Künstler bei dessen Label Truworks unterschrieb – alles übrigens, bevor es ihn in Ländern wie den USA erlaubt gewesen wäre, eine Flasche Bier überhaupt anzuschauen. Dass Jugend, Innovationsgeist und ein Drang zum Bilderstürmen auf der einen sowie ein erfahrener Umgang mit verschiedenen Stilen und Ästhetiken auf der anderen Seite sich überhaupt nicht ausschließen, hat der mittlerweile 21-Jährige zur Genüge bewiesen. Wie ein versierter DJ findet er in seinen eigenen Tracks gekonnt die passenden Übergänge zwischen R’n’B, Trap und Cloud Rap, mischt alles zu einem gigantischen Flow zusammen und hinterlässt seine Zuhörer:innen vor allem mit einem Gefühl zurück: dem Hunger nach mehr. Mehr kommt auch, denn die Ende April veröffentlichte Single »Bodyguard« war das erste Vorzeichen seines kommenden Albums »CHIEFF LOVES YOU«.

Badchieff (Foto: Klaus Ebisset)
Badchieff (Foto: Klaus Ebisset)