Ava Vegas (Foto: Saga Sigurðardóttir)
Ava Vegas (Foto: Saga Sigurðardóttir)
Donnerstag, 26.8.2021
21:00 – 21:40, Kino in der Kulturbrauerei (Saal 3)
> Tickets

Ava Vegas

Ava Vegas heißt nicht wirklich so und hat sich ihren Namen womöglich von einem Nico-Song aus dem Jahr 1981 geliehen. Nico, die dort starb, wo Ava Vegas aufwuchs: Ibiza. Als wäre das noch nicht Querverweis genug, coverte die mittlerweile in Berlin ansässige Musikerin auf ihrem Debütalbum auch »I’ll Be Your Mirror« von The Velvet Underground in einer sphärischen Version, die den Geruch nach Selbstgedrehten vom Original wegpustet und nur einen Hauch Patschuli drüber schweben lässt. Die studierte Architektin schafft auf den acht weiteren Songs viel Raum und kleidet diesen auch sensorisch aus. Mit Chanson-Noten, Power-Pop-Pathos und einem Wall-of-Sound-Ansatz, der aus diesem Album ein surreales Erlebnis macht: dicht und nahbar, weit und enigmatisch. Nachdem Ava Vegas im letztjährigen Nachwuchs-Programm auftrat und für einen Film-Slot bei ALEX Berlin ausgewählt wurde, bringt sie das alles nun endlich im Hauptprogramm auf die Bühne.

Ava Vegas (Foto: Saga Sigurðardóttir)
Ava Vegas (Foto: Saga Sigurðardóttir)