Circuit des Yeux: »Big Black Box«

23.08.17 - 25.08.17 / 19:00 - 22:00 / /
Buy Tickets / Attend on Facebook

Photo: Julia Dratel

Im Englischen spricht man mindestens so oft von der filter bubble wie von der echo chamber. Was in der gerade so prominenten Diskussion um diese Räume gerne vergessen wird: Sie sind auch Verstärker und sogenannte safe spaces, Orte des Rückzugs, der Kooperation, der Abwesenheit von externer Aggression (wie sie alltäglich in Form zahlreicher Ismen stattfindet). Räume, die vom Wiedererstarken reaktionärer Bewegungen bedroht werden.

Aus dieser Erfahrung heraus arbeitet die US-amerikanische Musikerin Haley Fohr alias Circuit des Yeux mit der Bühnenbauerin Kelly Tivnan zusammen, um eine anechoic chamber, die wortwörtliche »Big Black Box«, in die räumliche Mitte dieses Festivals zu stellen: den Hof der Kulturbrauerei. Inspiriert von den Stimmversuchen der legendären Diamanda Galas schaffen sie damit einen Raum, in dem, erstens, Sie als Besucher*in selbst Stimme erproben und fordern können und, zweitens, Fohr ihre magischen Circuit des Yeux-Oden auf das Anderssein performt.

Haley Fohr (Circuit des Yeux): concept / vocals
Whitney Johnson: concept
Whitney Allen: concept
Kelly Elizabeth Tivnan: realisation
In dedication to Rosie

Circuit Des Yeux on Facbook

share: Tweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestShare on Google+Share on Facebook