Chelsea Wolfe

15.08.2018 / 21.10 - 22.20 / /
Buy Tickets / Attend on Facebook

Photo: Mary Gebhardt

»Wer eine Vision hat, der soll zum Arzt gehen« (Helmut Schmidt) Aber es geht auch anders, und Chelsea Wolfe geht die Dinge sowieso anders als andere an. Ihre erste Offenbarung erlebte die Kalifornierin im Sommer 2009 während einer Europa-Tour, nach deren Abschluss sie »The Grim and the Glow« schrieb, die zweite folgte 2011 mit der Veröffentlichung von »Apokalypsis«, und danach ging auch dem Rest der Welt ein Lichtchen auf. Seitdem gehört Wolfes stockdusterer Doom Folk beziehungsweise Folk Doom aufs Programm der Metal-Festivals dieser Welt ebenso wie in die Jahresbestenlisten der Indie-Gazetten.Wolfe macht stur weiter mit dem, was sie mit ihrer 2017 veröffentlichten LP »Hiss Spun« vorerst zum Höhepunkt treiben konnte: mit einer sehnsüchtigen musikalischen Suche nach noch mehr Offenbarungen – bewaffnet mit einer Gitarre, ihrem eindringlichen Sopran und einer Vision, der mit der klassischen Schulmedizin sowieso nicht beizukommen wäre.

Chelsea Wolfe on Facebook