Anna von Hausswolff

16.08.2018 / 20:00 - 21:00 / /
Buy Tickets / Attend on Facebook

Photo: Anders Nydam

Anna Michaela Ebba Electra von Hausswolff hat sich von Diamanda Galás zum Singen anstiften lassen und hängt heute noch am liebsten in Kirchen ab. Klingt erstmal sehr gothic, ist aber vor allem praktikabel: Selbst in Schweden nämlich werden die Eigenheime noch nicht mit vorinstallierter Orgel ausgeliefert, und genau das ist nunmal von Hausswolffs präferiertes Instrument. Zwischen den mächtigen Orgeldrones von »Källan« und dem Folk-inspirierten Frühwerk der Pomperipossa-Records-Betreiberin hat das Multitalent insbesondere mit »Ceremony«, »The Miraculous« und zuletzt »Dead Magic« ihr eigenes eindringliches Organ mit dem imposanten Klang der Orgel zusammen gebracht. Und weil es sie eben doch auch manchmal der Atmosphäre wegen in die Kirche zieht, wirft ihre schillernde Musik ein bisschen Licht in deren dunkelste Ecken. Zwischen Fakt und Fiktion wird es in von Hausswolffs kleiner Welt schnell wunderlich, wundersam, soll heißen: durch und durch wundervoll!

 

Anna von Hausswolff on Facebook